Eva Erlacher

Rechtsanwältin

Zur Person

Eva Erlacher ist eine ausgewiesene Expertin im Verwaltungs- und Verfassungsrecht. In ihrer Tätigkeit vertritt sie regelmäßig Mandant:innen in Verfahren vor Behörden, Gerichten und Höchstgerichten, um die erfolgreiche Umsetzung von Projekten sicherzustellen.

Ihr besonderer Schwerpunkt liegt dabei im Bau- und Anlagenrecht, wo Nachhaltigkeitsaspekte zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Eva Erlachers umfassende Expertise im Verwaltungsrecht erstreckt sich auch auf weniger klassische Rechtsgebiete. Durch ihre universitäre Tätigkeit sowie ihre intensive Vortrags- und Publikationstätigkeit hat sie sich auch im Jagd- und Waffenrecht einen Namen gemacht. Hier vertritt sie mit besonderer Fachkenntnis die Interessen ihrer Mandant:innen.

Erlachers Arbeitsweise ist geprägt von der Prämisse, „zufriedenstellende Lösungen für Mandant:innen und eine gute Zusammenarbeit mit Behörden“ zu finden. Dies ermöglicht es ihr, die Interessen ihrer Mandant:innen effizient durchzusetzen und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

Als Autorin einschlägiger Fachliteratur und Betreiberin eines Rechtsblogs im Standard zu diversen Themen des öffentlichen Rechts teilt Eva Erlacher regelmäßig ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Zudem hält sie regelmäßig Vorträge und Lehrveranstaltungen an der Universität Wien, wo sie die nächste Generation von Jurist:innen ausbildet und inspiriert.

Eva Erlacher steht Ihnen mit ihrer umfassenden Erfahrung und ihrem tiefen Verständnis für die komplexen Herausforderungen des Verwaltungs- und Verfassungsrechts zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen entwickelt sie maßgeschneiderte Lösungen, die Ihre Projekte erfolgreich und nachhaltig voranbringen.

Sprachen

  • deutsch
  • english